Probieren, bedienen oder beherrschen – lieber intuitiv bedienen als starr erlernen.

Immer wieder höre ich: „Moment, das muss ich mir aufschreiben. Schritt für Schritt.“

Meiner Meinung nach ist das ganz sicher nicht der richtige Weg. „Kochrezepte“ mögen zwar für genau EINEN Arbeitsschritt hilfreich sein, sie helfen aber nicht beim intuitiven Umgang mit dem Computer. Und der Vergleich zum Kochen passt ja auch: ein routinierter Koch oder ein Köchin werden wohl kaum beim Zubereiten einer Mehlschwitze in das Kochbuch gucken.

Das beherrschen einer Fähigkeit entsteht immer durch Routine und das ist beim Umgang mit Computern nicht anders.

War das hilfreich? Dann teilen Sie bitte diesen Beitrag auf:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.