Ihr Internetauftritt: besser auf das Wichtige konzentrieren: den Inhalt!

Wer sich heute selbstständig macht oder gemacht hat, der kommt um einen Internetauftritt kaum herum. Doch häufig tritt der eigentliche Sinn einer Internetseite – nämlich über Produkte oder Dienstleistungen zu berichten und diese zu bewerben – in den Hintergrund.

„Die Struktur und den Aufbau einer Internetseite kann wirklich nicht jeder selber machen.
Aber die Inhalte – die kann jeder schreiben. Und Sie selbst sogar am besten!“

big penUnser Tipp: Nutzen Sie ein sogenanntes „CMS – Content Management System“. Das ist eine Methode, bei der die reinen Inhalte von der Struktur und dem Aufbau der Internetseite getrennt werden. Für Sie heißt das: Sie müssen sich nicht um die technischen Feinheiten (übrigens auch nicht um das sogenannte Suchmaschinenmarketing) kümmern, sondern können sich ganz auf das Verfassen von Informationen konzentrieren. Der Schwierigkeitsgrad, solche Beiträge zu erstellen und damit auch gleich online zu stellen, liegt unter dem Schreiben eines Briefes in einer Textverarbeitung. Und hier sei mal der Vergleich erlaubt: als Bäcker würden Sie sich doch lieber mit tollen Rezepten für tolle Backwaren beschäftigen, als einen neuen Backofen zu bauen. Oder anders gesagt: Schuster, bleib‘ bei deinem Leisten.

Wenn Sie daran interessiert sind steht unser Angebot: wir beraten Sie kostenlos zu diesem Thema.
Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an beratung@computerangst.de  oder nutzen Sie unser Formular.
Natürlich können Sie uns auch telefonisch unter 030 / 7 55 10 55 7 erreichen.

War das hilfreich? Dann teilen Sie bitte diesen Beitrag auf:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.